Seite wählen

Serpentina – Zwischen Poesie und Wahnsinn

Der junge Student namens Anselmus gerät darin unter den Einfluss von Fabelwesen aus einer Fantasiewelt. Er verliebt sich in das Schlangenmädchen Serpentina, mit der er jedoch nur zusammenkommen kann, wenn er sich mit Haut und Haaren der Poesie verschreibt …

Das zweistündige Rockmusical basiert auf der Erzählung „Der goldne Topf“ von E. T. A. Hoffmann, die als Meilenstein fantastischer Literatur gilt.

Selbstverlag